Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
Sportverein 1920 Leiselheim e. V.

Archiv Newsletter

SVL-Newsletter Nummer 4 vom 01.12.2015
|
 

Liebe Mitglieder,

 

es weihnachtet sehr. 
Am Samstag wird der Nikolausmarkt eröffnet und am Sonntag haben wir schon den zweiten Advent. 

Der SVL wird sich dieses Jahr wieder am Nikolausmarkt beteiligen. Wir hoffen Ihr habt uns letztes Jahr vermisst. Auch dieses Mal werden wir Euch wieder wie Ihr es gewohnt seid unsere Reibekuchen, in diesem Jahr mit einer Gourmet-Version und einen erstklassigen Glühwein anbieten. Ein "Willi" mit Birne soll unser Angebot abrunden.

Wir hoffen auf regen Zuspruch. Denn mit jeder Portion die wir verkaufen wird der Verein unterstützt und hilft uns bei unseren Plänen für das Jahr 2020.

Wir sehen uns auf dem Nikolausmarkt.
Bringt viel Hunger mit.
Viel Spaß und guten Appetit.

Der Vorstand

 
     
 
 
     
 

Besucht uns im Internet

 
WIR-SIND-SVL
 
     
 
 
WIR-SIND-DIE-SVL-MÄDCHEN
 
     
 
 
WIR-SIND-DIE-SVL-OLDIES
 
     
 
 
     
 

Schußpech für den SVL

Spielbericht Herren B-Klasse 29.11.2015

SV 1921 Guntersblum II : SVL 3 : 1 (1 : 0)

Wegen des voranschreitenden Verletzungspechs schickte SVL-Coach Berthold Weiler am Sonntag eine junge Truppe aufs Feld, die es trotz der Niederlage eine Stunde lang richtig gut gemacht hat. Mehrfach brannte es bei den Gastgebern im 16er lichterloh. Nach gut vorgetragenen Angriffen versäumten es die Leiselheimer Tore zu schießen. Zweimal kam Sascha Schimmer am Fünfer freistehend an den Ball und verzog, Philipp Schlösser hob den Ball aus nächster Tornähe über die Latte, Connor Gerbig traf aus 16 m den Pfosten und Stefan Kleinert köpfte nach Ecke an die Latte. Dies alles vor dem 1:0 in der 45. Minute. Per Foulelfmeter hatte Marco Lawrenz den SVG in Führung gebracht. Nach der Pause der SVL weiter offensiv, spielte aber seine Angriffe zu hektisch und nicht konsequent zu Ende. Statt des möglichen Ausgleichs der 0:2 Rückstand (66.), wieder durch Foulelfmeter. Alexander Schikora ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen und haute den Ball ins Tordreieck. Drei Minuten machten die Gastgeber den Sack zu. Nach Konter schloss Philipp Weber gekonnt zum 3:0 ab (69.). Der SVL-Ehrentreffer zum 3:1 gelang, mit dem dritten Foulelfmeter des Spiels, Andrey Bart (75.).

Der SVL. Sven Junkert, Bernd Braun, Stefan Kleinert, Daniel Mauer, Andrey Bart, Patrick Strzedula, Dennis Fütterer, Sebastian Weninger,  Connor Gerbig, Philipp Schlösser, Sascha Schimmer, Jan-Hendrik Speer, Claudio Rizza

 

 

 

 
     
 

Fleißige Trainer

Spielbericht B-Junioren 28.11.2015

SVL : SV 1921 Guntersblum abg.

Das Spiel wurde abgesagt weil die Trainer beruflich verhindert waren.

 
     
 

Spiel nach Führung aus der Hand gegeben

Spielbericht C-Junioren 28.11.2015

SV Horchheim II : SVL 3 : 1 (0 : 1)

Im letzten Vorrundenspiel mussten die C-Junioren nach Horchheim. Es war vorerst der letzte Ausgangspunkt, um am oberen Tabellendrittel dran zu bleiben.

 

Leiselheim begann in der 1.Hälfte konzentrierter als der Gastgeber und konnte durch einen super Pass von Tim Stockert auf Benjamin Hugo mit 0:1 in Führung gehen. In dieser Phase verpasste der SVL den zweiten Treffer zu setzten. Horchheim im Angriff immer wieder gefährlich, denn das Leiselheimer Mittelfeld ließ den Hausherren zu viel Platz, ihr Spiel zu gestalten.

In der zweiten Hälfte ein offener Schlagabtausch. Beide Teams ließen Großchancen ungenutzt.

Leiselheim zuvor noch im Glück, als Horchheim einen Ball auf die Oberkante der Latte setzte. Im Gegenzug ließ Moritz Bredahl eine weitere Großchance frei vor dem Torwart liegen.

Horchheim setzte dem SVL keinen unverdienten Ausgleich ins Netz zum 1:1.

Leiselheim in diesen Minuten unkonzentriert, unsortiert auf dem Platz. Umso motivierter der SV Horchheim. Horchheim gelang noch zwei weitere Treffer, so dass das Team eine weitere Niederlage einbüßen musste und der SVL mit 3:1 in Horchheim verlor.

 

Für den SVL spielten: Marcel Schmidt, Hendrik Dierkes, Yannick Schwanke, Tim Stockert, Luca Wolf, Leon Franz, Kevin Keitel, Moritz Bredahl, Lisa Erdmann, Anne Schembs, Emircan Kaplan, Denis Donovskij, Benjamin Hugo.

 

Die Vorrunde ist bis auf das Nachholspiel gegen die SG Altrhein beendet.

Die Mannschaft hat aus den Fehlern und Niederlagen des bisherigen Saisonverlaufs gelernt, ist durch Verletzungsausfälle stärker zusammengewachsen und schaut positiv nach vorne auf die Rückrunde. 

 
     
 

B-Juniorinnen ziehen ins Pokalhalbfinale ein und sind vorzeitig Herbstmeister

Spielbericht B-Juniorinnen 29.11.2015

TV 1817 Mainz : SG Leiselheim/Westhofen 0 : 3 (0 : 3)

Die B-Juniorinnen der SG Leiselheim/Westhofen haben ihr letztes Spiel im Jahr 2015 erfolgreich bestritten. Im Viertelfinale des Rheinhessen Pokals gewann man beim TV 1817 Mainz mit 0:3. Vor allem die herausragende Torhüterin der Mainzer verhinderte einen höheren Sieg. Bereits nach 5 Minuten konnte Sarah Heß nach schöner Vorarbeit von Miriam Hall das 1:0 erzielen. Zwar drückte man in der Folgezeit weiterhin doch der letzte Pass wollte nicht den richtigen Adressaten finden. Man stand sehr hoch, sodass man sich zeitweise mit allen 10 Feldspielern weit in der Mainzer Hälfte aufhielt. Einen schönen Spielzug mit mehreren Doppelpässen ähnlich wie man es in der Woche trainiert hatte rundete dann Hanna Läpple mit dem 2:0 ab. Diesem Treffer ging ein kluger Pass von Sophie Schwarz voraus. Nur kurze Zeit später dann das 3:0 durch Jana Ruffini welches ebenfalls nach einer schönen Passkombination zuvor zustande kam. Im zweiten Abschnitt nahm man dann etwas das Tempo aus dem Spiel. Zwar hatte man weiterhin gute Möglichkeiten doch die starke Keeperin der Mainzer verhinderte mehrfach einen weiteren Treffer der SG. Am Ende also ein hochverdienter Sieg der SG Leiselheim/Westhofen sodass man zufrieden auf die Weihnachtstage zugehen kann. In der Liga überwintert man auf dem ersten Tabellenplatz.  Dies ist durch den Umbruch vor Saisonbeginn relativ überraschend. Im Pokal freut man sich ebenfalls unter den vier besten Teams zu sein. Außerdem hat man es geschafft in der gesamten Hinserie nur einen Gegentreffer bekommen zu haben

.

Das Trainerteam möchte sich bei den Spielerinnen bedanken welche durch Trainingsfleiß und eine gute Teamchemie so eine Klasse Hinserie möglich gemacht haben. Wir freuen uns in 2 Wochen eine schöne Weihnachtsfeier zu erleben und dann gestärkt ins Jahr 2016 zu starten.

 

Danke an:

 

M. S. Josten, K. Kleinhans,  A. Müller, L. Müller, S. Erlenwein, M. Hall ,

S. Schwarz, J. Ruffini, L. Schmitt, L. Erdmann, F. Paulo, H. Bauer, S. Heß,

S. Löb , H. Läpple, J. Pietsch, C. Bern,

 
     
 
 
     
 

Termine bitte vormerken :

   
   

Nikolausmarkt
Jahreabschlussfeier im Heisje

 
 
 

05.12.2015
19.12.2015

 
     
 
 
     
 

Jahresabschlussfeier

 

Zu unserer Jahresabschlußfeier sind alle Mitglieder, Freunde, Gönner und Sponsoren recht herzlich eingeladen. Nach dem traditionellen "Vorglühen" bei Glühwein im Biergarten geht es zum gemütlichen Teil in den Saal. 

Damit die Wirtin besser disponieren kann bitten wir um Anmeldung für das Büffet.

Wie wir schon in unserem letzten Newsletter geäußert haben suchen wir Spender für die Tombola unserer Jahresabschlußfeier. Alle Spenden/Preise sind willkommen. Wenn Sie möchten stellen wir Ihnen für Ihre Spenden/Preise eine Spendenbescheinigung aus. Der Erlös wird für unsere Aktivitäten für das Jahr 2020 verwendet.

 
     
 
 
     
 

Die Liebe zum Mädchenfussball erst auf den zweiten Blick...

 

Der Name Hess ist im Wormser Raum, aber auch darüber hinaus für viele ein Begriff. Norbert Hess trainiert seit Jahren den Oberligisten TSG Pfeddersheim und ist zudem noch DFB Stützpunkt-Trainer. Da liegt es sehr nahe das auch seine Tochter Sarah einmal den Weg zum Fussball finden sollte. Im Gespräch erklärt Sarah wie ihre Anfänge in dieser Sportart waren und das es lange Zeit sogar unsicher war ob sie neben dem Jungenfussball bei der TSG auch in einem Mädchenteam spielen würde. Mehr dazu erfahrt ihr unter "Rund um´s Team" => "Interview-Serie".

mehr lesen
 
     
 
 
     
 

Nach der Ausbildung soll Ausrüstung erneuert werden

 

Der SVL sucht Unterstützer für mehr Sicherheit im Sport

Der zweite Advent steht vor der Tür. 
Wir würden uns freuen wenn uns Freunde oder Gönner des Vereins bei unseren Aktivitäten für mehr Sicherheit beim Sport zu sorgen unterstützen würden. 
Wenn Sie möchten stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Auch können wir einen Fototermin für die Kofferübergabe vereinbaren und eine Danksagung in der örtlichen Presse platzieren. 
Wir würden uns freuen wenn Ihr Budget noch etwas Luft für die Unterstützung des SVL hätte. 

Mittlerweile konnten wir uns mit der ASB auf drei Termine einigen. Einer dieser Termine sollte für alle Übungsleiter/Trainer/Betreuer eine Pflichtveranstaltung sein. Für andere Mitglieder ist der Verein bereit einen Teil der Kosten zu übernehmen. Bitte teilt dem Jugendleiter Jonni Franz mit oder eine Mail an info@sv-leiselheim.de an welchen Terminen Ihr teilnehmen könnt. Wir werden uns dann mit der ASB auf einen oder zwei Termine einigen. 

Folgende Termine sind eingeplant: 

9. Januar, 23. Januar, 30. Januar 2016

Ebenso wird dann mit der ASB ein Pressetermin vereinbart, der auch mit den Sponsoren für die Übergabe der Verbandskoffer genutzt werden kann.

 
     
 
 
     
 

100 Jahre SV Leiselheim

 

Schon jetzt beginnen die Planungen für unser 100 jähriges Jubiläum. 
Leider war der SV Horchheim schneller als wir und hat sich die Stadtmeisterschaften 2020 gesichert. Aber auch wir waren nicht untätig und sind der Ausrichter des Eichbaumcups 2020. 
Geplant ist, daß der Eichbaumcup in den nächsten Jahren nur noch mit hochklassigen Mannschaften stattfinden soll. Ebenso soll die Wormatia an einem Tag dieser Woche ein Spiel gegen eine andere hochklassige Mannschaft austragen um dem Ausrichter eine höhere Anzahl von Zuschauern zu sichern.
Eine Chronik ist in Arbeit. Wir würden uns freuen wenn uns unsere älteren Mitglieder hier noch einige Bilder und Geschichten beisteuern könnten.

unsere Chronik
 
     
 
 
     
 

Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis

Vorlage durch Übungsleiter

Ehrenamtliche und Nebenamtliche, die sich in die Jugendarbeit von Vereinen und Verbänden einbringen, müssen zukünftig in der Regel ein erweitertes Führungszeugnis vorweisen. Hintergrund ist die Neufassung des Kinderschutzgesetzes. Dieses schreibt vor, dass alle in der Jugendarbeit tätigen Personen ihrem Träger ein solches Führungszeugnis vorlegen müssen. So soll vermieden werden, dass Menschen, die Sexualstraftaten begangen haben, in der Kinder- und Jugendarbeit eingesetzt werden.

Das Führungszeugnis kann über das Online-Portal des Bundesamts für Justiz beantragt werden. Hierfür benötigen Sie den neuen elektronischen Personalausweises bzw. einen elektronischen Aufenthaltstitel und ein Kartenlesegerät.
Der Antrag auf Erteilung eines Führungszeugnisses ist beim Bürgerservicebüro zu stellen und wird von dort elektronisch an das Bundeszentralregister zur weiteren Bearbeitung übersandt.
Wenn ein Führungszeugnis zur Ausübung einer ehrenamtlichen Tätigkeit benötigt wird, die für eine gemeinnützige Einrichtung,ausgeübt wird so ist das Führungszeugnis von Gebühren befreit. Die ehrenamtliche Tätigkeit ist nachzuweisen.
Bis jetzt haben uns alle unsere Übungsleiter, die mit Jugendlichen arbeiten, das erweiterte Führungszeugnis vorgelegt.

nähere Informationen zur Gebührenbefreiung
 
     
 
 
     
 

Online Passantrag

DFBnet Antragstellung Online - ab 01.12.2015 im Einsatz
Auf 14 Kreisveranstaltungen wurde im Oktober und November 2015 in allen Fußballkreisen des SWFV den Vereinen die neue DFBnet-Applikation Antragstellung-Online vorgestellt. 

Ab dem 01.12.2015 steht dieses neue Programm rechtsverbindlich zur Beantragung von Passangelegenheiten im Online-Verfahren den Vereinen im Südwesten zur Verfügung. 

Am 25.11.2015 wurden die neuen PO-Kennungen per Post an die 1. Vorsitzenden der Vereine verschickt.

zum Infobericht
 
     
 
 
     
 

11. Vereinsdialog 2015 beim 1. FFC Niederkirchen

Am Dienstag, 24.11.2015 fand der elfte SWFV-Vereinsdialog im Jahr 2015 statt. Das geschäftsführende Präsidium um Dr. Hans-Dieter Drewitz besuchte den zweiten Frauenverein während der Veranstaltungsreihe „Vereinsdialoge“ in Niederkirchen. Der Verein wurde im Jahr 2008 gegründet und spielt derzeit mit den Damen in der Regionalliga Südwest und belegt dort den ersten Platz. Insgesamt unterhält der Verein acht Mädchenmannschaften.

mehr lesen
 
     

SV 1920 Leiselheim e.V. 
Albert Schweitzer Strasse 4, 67549 Rheinland-Pfalz - Worms, Deutschland

E-Mail: info@sv-leiselheim.de, Website: www.sv-leiselheim.de

Vertreten durch: Hans-Peter Braun

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden

Realisiert und versendet mit Newsletter Software von sitepackage://

Willst Du unseren Newsletter abonnieren oder abbestellen bitte Info an:

kontakt@sv-leiselheim.de

Wir bedanken uns bei

unseren Sponsoren für die großzügige Unterstützung:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Leiselheim e.V.