Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
SVL-Newsletter Nummer 4 vom 23.03.2016
|
 

Liebe Mitglieder,

 

Unser Platz ist wieder bespielbar. Hat die Aktiven aber nicht weitergebracht.

Zu Ostern gibt es in der Gaststätte eine spezielle Karte und andere Öffnungszeiten. Bitte beachten!!!!

Viel Spaß beim Lesen.

Der Vorstand

 
     
 
 
     
 

Besucht uns im Internet

 
WIR-SIND-SVL
 
     
 
 
WIR-SIND-DIE-SVL-MÄDCHEN
 
     
 
 
WIR-SIND DIE-SVL-OLDIES
 
     
 
 
     
 

Bester B-Klassenfussball beim SVL.

SV Leiselheim – TuS Weinsheim 1:3 (1:1)

Nach einer rassigen Begegnung stand den SVL-Akteuren am Ende die Enttäuschung im Gesicht. In der Schlussphase hatten die Gäste das Glück auf ihrer Seite und sicherten sich drei Punkte. Die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel in dem beide Teams offensiv und dazu sehr fair spielten. Bis zur 71. Minute gelang jedem Team ein Tor. Nach 17 Minuten brachte Connor Gerbig den SVL mit 1:0 in Führung. Glänzend hatte hierzu Sebastian Weninger die Vorarbeit geleistet. Drei Minuten später übersah „Vorarbeiter“ Weninger seinen Sturmkollegen Gerbig freistehend vor dem Tor. Er schoss selbst, leider am Tor vorbei, anstatt aufzulegen. Inmitten der stärksten Phase der Weinsheimer gelang der 1:1 Ausgleich (32.). Mit einem satten 25m-Schuss in den Winkel traf TuSler Marius Kizys. Eine Minute später verschoss Gästeakteur Alexander Eder einen Foulelfmeter. Ein gerechtes Remis zur Pause. Munter ging es weiter. In der 72. Minute traf der gut leitende Schiedsrichter Fritz Müller eine Fehlentscheidung zuungunsten des SVL. Ein TuS-Spieler schoss den Ball ins Seitenaus, die Gäste warfen trotzdem ein, abgezockt nutzten die TuSler die Situation und trafen nach Hereingabe zum 1:2. Der eingewechselte Hasan Atacan traf aus 7 Metern. Der SVL steckte den Rückstand weg und drängte auf den Ausgleich. In der 79. Minute köpfte Patrick Battschinger den Ball nach Ecke an die Unterkante der Latte. Der Schiedsrichter ließ weiterspielen. Eine umstrittene Szene – hatten doch viele den nach unten geprallten Ball hinter der Torlinie gesehen. Der SVL stürmte weiter auf einen Punkt und kassierte in der letzten Spielszene das 1:3. Amin-Abed Hadj-Chaib schloss einen Konter gekonnt ab.
Der SVL. Sven Junkert, Stefan Kleinert, Kevin Kleine, Alexander Walter, Sascha Schimmer, Patrick Battschinger, Dennis Fütterer, Connor Gerbig, Sebastian Weninger, Patrick Strzedula, Philipp Schlösser, Bernd Braun, Claudio Rizza, Thomas Löewer, Jan-Hendrik Speer, Michael Strzedula, Konstantinos Koutsodontis

 
     
 

Leiselheimer Frauen Personell geschwächt

1. FFC Rheinhessen Ingelheim : SG Leiselheim Westhofen 3 : 1 (1 : 1)

Personell geschwächt fehlte dem SVL ein ganzes Dutzend Spieler. Besonders der Angriff war mit den Ausfällen der beiden Torjägerinnen Edona Leposhtaku und Nina Würzburger stark geschwächt. Und die Liste der Ausfälle wird nun noch länger werden , da sich in der 30. Minute Abwehrspielerin Selina Merola schwer verletzte und mit einem Außenbandriss mehrere Wochen fehlen wird. Bis dahin machten die Leiselheimerinnen welche mit Tina Ruppert,Lena Klemmer und Lisa Bastian neue Spielerinnen im Team ihre Sache sehr gut. Sehr gut stellte man die Räume zu und brachte Bretzenheim dazu etwas nervös zu werden. Erst in der 45.Minute kam der Tabellenführer nach einer Standardsituation zum 1:0. Ansonsten ließ man auf Seiten des SVL wenig zu. In Halbzeit 2 gleichen Bild. Bretzenheim machte das Spiel und Leiselheim verteidigte gut. Dies war auch das Ziel hinten gut zu stehen und dann mit schnellen Kontern zu Chancen zu kommen. In der 56.Minute kam Bretzenheim dann zum 0:2. Zunächst konnte Jaqueline Musch welche nach 3 Wochen Pause wieder ins Team zurückkehren konnte noch klasse parieren,doch der Nachschuss brachten die Gäste im Tor unter. In der 70.Minute dann die Entscheidung als die Gäste mit dem 0:3 den Sack zumachten. In den letzten 20 Minuten waren dann die Leiselheimerinnen etwas offensiver unterwegs und kamen durch Lisa Bastian zu 2 guten Chancen. Insgesamt kann man mit dem Ergebnis leben. Man hat sich wie einige andere Teams in dieser Liga gegen den Tabellenführer nicht abschiessen lassen und kämpferisch gut dagegengehalten. Was wäre gewesen, wenn man mit einem 0:0 in die Pause gegangen wäre oder sich Selina Merola nicht verletzt hätte...von daher sollten die Spielerinnen auf diese Leistung aufbauen. Von Trainerseite ist man mit dem Auftreten der Mannschaft zufrieden.
Bedanken möchte man sich auch bei den B-Juniorinnen Hannah Bauer,Jana Ruffini,Sophie Schwarz, Sarah Heß, welche die Mannschaft der Frauen unterstützten.

 
     
 

Ungefährdeter Sieg in Weinsheim

TuS Weinsheim – SV Leiselheim 0:10 (0:5)

Zu Gast in Weinsheim konnte der SVL einen nie gefährdeten Sieg über die Spielzeit bringen und weitere drei Punkte auf dem Tabellenkonto gut schreiben. 
In einer sehr einseitigen Partie übernahmen die SVler gleich das Kommando und zeigten auf auswärtigem Boden, dass an diesem Spieltag nichts anbrennen wird. Bereits nach zwei Minuten ging Leiselheim in Führung und baute das Endergebnis bis auf 10 Tore aus.
Highlights in diesem Spiel waren das direkt verwandelte Eckballtor von Tim Stockert und der 25m Hammer von Benjamin Hugo.
Alle Leiselheimer Spielerinnen und Spieler zeigten eine hohe Laufbereitschaft und guten Jugendfußball.
Für Leiselheim trafen an diesem Wochenende: Benjamin Hugo (3x), Michel Wurm (2x), Denis Donovskij, Emircan Kaplan, Philipp Liebisch, Tim Stockert und Leon Franz.

Weiterhin standen im Kader des SV Leiselheim: Lisa Erdmann, Anne Schembs, Marcel Schmidt, Jonas Eichinger, Yannick Schwanke, Luca Wolf, Kevin Keitel, Philipp Scherer, Moritz Bredahl.

 
     
 
 
     
 

1. SVL KiGa-Cup

Anmeldeschluß 30.03.2016

Am 1. Mai 2016 im Rahmen einer "200 Jahre Rheinhessen-" und "875 Jahre Leiselheim Feier" planen wir ein Fußball Turnier nur für Kindergärten.

Es gibt für alle Altersklassen Turniere. Nur nicht für unsere Kleinsten. Deshalb wollen wir den "SVL Kindergarten-Cup" auf der Werner-Goll-Anlage ausrichten.

Hierzu laden wir alle Kindergärten in und um Leiselheim herzlich ein.

Hier geht´s zu den Details
 
     
 
 
     
 

Mitgliederversammlung am 1.4.2016

Die (vorläufige) Tagesordnung

1. Begrüßung 
2. Bestimmung des Protokollführers
3. Gedenken der Verstorbenen
4. Anwesenheitsfeststellung
5. Genehmigung der Tagesordnung
6. Verlesung des Protokoll der JHV 2015
7. Genehmigung des Protokoll der JHV 2015
8. Jahresbericht des Vorsitzenden
9. Jahresberichte der Ausschüsse (Jugend, Aktive, AH)
10. Jahresbericht des Kassierers
11. Bericht der Kassenprüfer
12. Entlastung des Kassierers
13. Entlastung des Vorstands
14. Das Mitglied hat Gelegenheit zum Wort
15. Antrag des Vorstands auf Satzungsänderung, Punkt 4.2.. Ende der Mitgliedschaft
16. Neuwahlen
16.1. Wahl des übrigen Vorstands
16.2 Wahl der Kassenprüfer
16.3 Wahl des Ehrenrates
17. Schriftliche Anträge
18. Verschiedenes

Anträge müssen bis zum 31.03.2016 schriftlich beim Vorsitzenden vorliegen. Der Antrag des Vorstands kann beim Vorsitzenden eingesehen werden.

Der Vorstand

 
     
 
 
     
 

Gaststätte mit Osterkarte

Bitte beachten die Gaststätte hat über Ostern eine neue Karte und geänderte Öffnungszeiten

hier zur Osterkarte
 
     

SV 1920 Leiselheim e.V. 
Albert Schweitzer Strasse 4, 67549 Rheinland-Pfalz - Worms, Deutschland

E-Mail: info@sv-leiselheim.de, Website: www.sv-leiselheim.de

Vertreten durch: Hans-Peter Braun

Registergericht: Amtsgericht Mainz, Registernummer: VR 381, USt-IdNr. 44/667/0080/5

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden

Realisiert und versendet mit Newsletter Software von sitepackage://
 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Leiselheim e.V.