Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
SVL-Newsletter Nummer 8 vom 19.04.2017
|
 

Liebe Mitglieder,

 

Aktive mit englischer Woche.

U10 Oster-Masters erfolgreich bei mäßigem Wetter.

Demnächst beim SVL:
DFB Fußballabzeichen und KiGa-Cup.

Die Trainer der neu gegründeten Zweiten stellen sich vor.



Viel Spaß beim Lesen.

Der Vorstand
 

 
     
 
 
     
 
 
WIR-SIND-SVL
 
     
 
 
WIR-SIND-DIE-SVL-MÄDCHEN
 
     
 
 
WIR-SIND DIE-SVL-OLDIES
 
     
 
 
     
 

Kapitän Fütterer macht den Sack zu!

 

Herren B-Klasse: SVL : TuS Monsheim 3:0 (1:0)

Der SVL gewinnt souverän am heutigen Abend sein Heimspiel gegen den TuS 1891 Monsheim e.V. mit 3-0.
Bereits nach 3 Minuten hatten die Gäste Glück, als P. Strzedula den ersten Freistoß aus halblinker Seite an die Latte schoss. 
4 Minuten später brach die Leislemer Offensive das erste Mal durch. Mauer ergatterte sich in der gegnerischen Hälfte clever den Ball, behielt die Übersicht, schickte den eingelaufenen P. Strzedula über die rechte Seite in den Strafraum, welcher den tödlichen Ball auf Schlösser quer legte, sodass dieser nur noch den Fuß hinhalten musste. 
Den Druck aus der Anfangsphase führte die Platzelf weiter und beherrschte ganz klar das Spielgeschehen. 
In Minute 31 wieder Glück für die Gäste.
Innenverteidiger Betz nagelte einen Freistoßhammer aus knapp 40 Metern ans rechte Lattenkreuz.
Verdient ging es mit 1-0 in die Halbzeit.
Anstatt das Ergebnis zu verwalten, spielte die Elf um Coach Löb auf 2-0.
So dauerte es auch nur 2 Minuten als Werner per Direktabnahme aus zentraler Position unhaltbar sein 18. Saisontor markierte.
Fortan stagnierte das Spiel ein Wenig.
Zweikämpfe und Mittelfeldgeplänkel prägten nun das Spiel. Sehr zu loben die Leiselheimer Defensive. Die Monsheimer Offensive wurde ohne zwingende Abschlüsse, zumeist schon im Keim erstickt. 
Gegen Endphase der Partie war der SVL wieder am Drücker. Nach einer Offensivkombination prallte der Ball zwischen Elfmeterpunkt und Sechzehner vor die Füße von Fütterer, der Kapitän schoss kaltschnäuzig per Drop-Kick zur Vorentscheidung ein (75.).
In der Schlussphase blieben weitere Höhepunkte aus. Somit gewinnt der SVL hochverdient auch sein 5. Spiel in Serie.
Wie es traditionell so eine englische Woche auf sich hat, trifft man am Samstag zu Hause auf die 2. der Eintracht aus Herrnsheim.
Hierzu baut die Elf wieder auf starken Support von den Rängen. In diesem Zuge auch ein Dank, an die gut 60 Zuschauer im heutigen Spiel.

Für den SVL spielten:
Sven Junkert, Sascha Schimmer, Timo Kaiser, Kevin Betz, Michael Strzedula, Dennis Fütterer, Peter Schwahn, Daniel Mauer, Valeri Werner, Patrick Strzedula , Philipp Schlösser, Alexander Walter, Andrey Bart, Marc Holweg, Bernd Braun, Thomas Löwer, Sebastian Weninger

 
     
 

Dominante erste Hälfte führt zum Heimsieg!

 

Herren B-Klasse: SVL : SGE Herrnsheim 2:1 (1:0)

 
     
 
 
 

Die englische Woche für die Aktive Herren des SVL komplettierte am heutigen Nachmittag, als es um 16 Uhr gegen die 2. der Eintracht aus Herrnsheim ging. 
Bereits nach 5 Minuten das 1-0 für den SVL.
Nach einer Ecke von Werner stand M. Strzedula am kurzen Pfosten völlig blank und lenkte den Ball unhaltbar ins lange Eck.
Die frühe Führung nutzte die Heimmanschaft clever aus und erlangte schnell die Spielkontrolle.
Die Platzelf lies den Ball schön in den eigenen Reihen laufen, sodass die Gäste nur schwer ins Spiel fanden.
Nach 30 Minuten pech für den SVL, als ein Flachschuss von Schlösser knapp am Kasten vorbei ging.
Verdient ging es mit 1-0 in die Pause.
Zum Wiederanpfiff musste der SVL zwei Mal verletzungsbedingt auswechseln.
Die angeschlagenen Außenspieler P. Strzedula und Werner, wurden duch Briest und Bart ersetzt.
Fortan gestaltete sich das Spielgeschehen offener. Das Offensivspiel beider Mannschaften wurde jedoch meistens durch die starken Defensivabteilungen bereits im Keim erstickt.
So dauerte es bis zur Schlussphase bis sich die nächste zwingende Gelegenheit ergab. In Minute 84 antizipierte Leiselheimer Schlösser einen sehr kurz getretenen Rückpass der Herrnsheimer Defensive Richtung Torwart erfolgreich, umkurvte diesen sodass er frei vorm Tor stand und nur noch einschieben musste. 2-0 für den SVL.
Bitter für die Herrnsheimer, da 3 Minuten später Kapitän Schwamb nach einem taktischen Foul per Ampelkarte vom Feld verwiesen wurde.
Jedoch nutzten die Gäste dies als Trotzreaktion und schlossen per Kopfball von Osei nach einem Freistoß in der 89. Minute, zum 2-1 auf.
Kurz danach Glück für den SVL.
Ein erneuter Freistoß aus dem Halbfeld der Herrnsheimer konnte vom Leislemer' Keeper Junkert noch gerade so an die Latte gelenkt werden.
Somit stand zum Spielende zugunsten des SVL, das Ergebnis auf 2-1 und dadurch konnte auch das 6. Spiel in Folge gewonnen werden. 
Coach Löb kann also die englische Woche sehr positiv mit 2 Heimsiegen für seine Mannschaft bilanzieren.
Nächste Woche trifft der SVL auf die abstiegsgefährdende SG Eisbachtal am Sonntag.
Der Verein bedankt sich bei der tollen Unterstützung und hofft auf Gleichbleibendes im nächsten Spiel!
Für den SVL spielte:
Junkert, Schimmer, Kaiser, Betz, M. Strzedula, Fütterer, Schwahn, Mauer (65. Walter), Werner (45. Briest), Schlösser, P. Strzedula (45. Bart);
Noch schöne Ostertage! ??
Nur der SVL!

 
     
 

U10 hat sich wacker geschlagen.

 

Starker 6. Platz gegen 7 NLZ-Mannschaften

Diesen Samstag richteten die E-Junioren des SVL die U10 Ostern-Masters aus. 7 U10-Mannschaften namhafter Vereine aus dem Profifußball haben ihren Weg zur Werner-Goll-Sportanlage gefunden.
Zu Gast waren die Mannschaften des FSV Frankfurt 1899, Stuttgarter Kickers, SC Bayer 05 Uerdingen e.V., SV 07 Elversberg, FC 08 Homburg, ASC Dudweiler, FK Pirmasens.
Sieger des Turniers wurde der FSV Frankfurt. Der SVL konnte sich auf Platz 6 vor zwei NLZ Mannschaften platzieren.
Wir finden, daß dies eine spitzen Leistung einer nicht NLZ-Mannschaft war.

 
     
 
 
 

SVL mit Bayer 05 Uerdingen

Atta Güner Danke aus Uerdingen. Wir waren gerne bei Euch. Das Turnier war sehr gut organisiert und es hat uns richtig Spaß gemacht. 100min Gestern bei Euch und 100min Heute in Reutlingen haben den Jungs gereicht.

 
     
     
 
 
   
   
 
   
   
 
 
 
         
 

Eindrü>

Heute ging es mit der U10 zu den Ostermasters nach Leiselheim. Die Jungs spielten ein tolles Turnier: Die Gruppenrunde gewann man souverän, im Halbfinale ging es dann gegen unsere Freunde von Bayer 05 Uerdingen welches wir mit 3-0 gewinnen konnten! Im Finale trafen wir mal wieder auf die Jungs des FSV Frankfurt! Es ging hin und her mit vielen Chancen auf beiden Seiten, es war nochmal sehr viel Tempo drin und es war extrem spannend! Am Ende gewann der FSV durch ein Freistoßtor mit 1-0! Jungs, ein richtig toller Auftritt! Weiter so! Auf dem Bild die Top 3, SVK, Bayer und der FSV! :) (Y) PS: Glückwunsch an unseren Lele zur Auszeichnung "Bester Torspieler" des Turniers

 
     
 

Des Drittplatzierten

FSV Frankfurt, Stuttgarter Kickers , SC Bayer 05 Uerdingen 2007 Tigers!!
Ordentlicher dritter Platz beim Oster Masters in Worms! War viel mehr drin!!! Weiter so Tigers !!
Auf geht's Tigers morgen in Reutlingen!!

 
     
 
 
   
   
 
 
 
     
 
 
Bilder vom Turnier
 
     
 

30. April 2017 DFB-Fußballabzeichen

 

Komm und zeig was Du kannst

zum Ablauf
 
     
 
 

Welcher Fußballer möchte nicht wissen, wie stark seine individuellen Fähigkeiten wirklich sind? Sicher, Fußball ist eine Mannschaftssportart, das Team ist der Star. Und doch will jeder seine eigenen Stärken und Schwächen kennen. Mal testen, was geht. Die ideale Gelegenheit: das DFB-Fußballabzeichen. 
Am 30.04. könnt Ihr das beim SVL ausprobieren. Wir fangen um 10:00 Uhr an. 
Schießen, köpfen, dribbeln, passen, flanken – im Fußball sind viele verschiedene Fertigkeiten gefragt. Die DFB-Trainer haben dazu einen spannenden Parcours erarbeitet: Wer die fünf Stationen durchläuft und dabei eine bestimmte Punktzahl erzielt, erhält als Auszeichnung das Fußball-Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.
Das DFB-Fußball-Abzeichen ist ein sportliches Aktionsprogramm für Frauen und Männer, Kinder und Jugendliche.

 
     
 

1. Mai 2017 KiGA-Cup

 

Zwei Teilnehmer mehr als letztes Jahr

Am 1. Mai ist es wieder soweit. Unser zweiter KiGaCup wirft seine Schatten voraus. Der Erfolg des letzten Jahres hat uns Recht gegeben. In diesem Jahr haben wir folgende Teilnehmer:
Leiselheim, Pfeddersheim, Hochheim, Weinsheim, Bechtheim, Osthofen. 
Als Schirmherren konnten wir Marcus Held, Mitglied des Bundestages, gewinnen. Den Wanderpokal überreicht wie letztes Jahr unser Ortsvorsteher Johann Nock.

Bilder vom letzten KiGa-Cup findet Ihr auf unserer Homepage:
 
     
 

Tage des Mädchenfußballs 2017

 

Der Tag des Mädchenfußballs ist seit Jahren ein fester Bestandteil im "Mädchenfußballkalender". Die Landesverbände sind federführend bei der Durchführung der Tage des Mädchenfußballs, die sie zusammen mit ihren Kreisen, Vereinen, Schulen und/oder weiteren Trägern gemeinsam veranstalten.
 
Der Tag des Mädchenfußballs soll insbesondere diejenigen Mädchen ansprechen, die bisher noch nicht in einem Verein aktiv sind. Diese sollen am Tag des Mädchenfußballs die Möglichkeit erhalten, die Sportart Fußball einmal ganz ungezwungen kennenzulernen und erste Bewegungserfahrungen mit dem Ball am Fuß zu sammeln.

Am Tag des Mädchenfußballs werden daher schwerpunktmäßig Angebote gemacht, die Mädchen dazu animiert, zukünftig im Verein Fußball zu spielen, wie z.B. ein Schnuppertraining, ein Fußball-Turnier für "Neulinge", das Ablegen des "DFB-Fußballabzeichens" und vieles mehr.

 
     
 

SVL begrüßt die Trainer der neuen Zweiten

 

v.L. Frank B. Merz, Roland Hahn, Dirk Scheurer, Peter Braun

In der Saison 2017/2018 meldet der SVL eine zweite Mannschaft in der C-Klasse. Interessierte melden sich bei Roland Hahn, Dirk Scheurer oder Frank Merz.

 
     
 

Marcus Held beim SVL

 

Beim SV 1920 Leiselheim e.V. ist was los!

Von den Bambini bis hin zur B-Jugend konnte ich gemeinsam mit Schatzmeister und Vereinsmanager Wolfgang Schimmer und Jugendwart Jonni Franz, die Trainingsaktivitäten des rührigen Vereins in Augenschein nehmen. 
Besonders freu ich mich dass ich am kommenden 1. Mai Schirmherr des Kiga-Cups sein darf. Dort werden sich acht Kindergärten aus der Region in ihrem fußballerischen Können messen. 
Da die Jugendarbeit stetig ausgebaut wird und man mehr Platz braucht, muss eine Rasenfläche eingezäunt werden, was jedoch mit sehr hohen Kosten verbunden ist. Ich habe dem SV Leiselheim versprochen hier tätig zu werden und einige Klinken putzen zu gehen um einen kleinen Beitrag hierfür zu leisten. 
Wer den tollen Fußballverein ebenfalls unterstützen möchte, kann sich gerne an mein Wahlkreisbüro wenden oder mir hier über Facebook schreiben. Ich werde dann den Kontakt zum SV Leiselheim herstellen. 

Gemeinsam für den Sport! – Euer Marcus

Hiergeht´s zu Marcus Held
 
     

SV 1920 Leiselheim e.V. 
Albert Schweitzer Strasse 4, 67549 Rheinland-Pfalz - Worms, Deutschland

E-Mail: kontakt@sv-leiselheim.de, Website: www.sv-leiselheim.de

Vertreten durch: Hans-Peter Braun

Registergericht: Amtsgericht Mainz, Registernummer: VR 381, USt-IdNr. 44/667/0080/5

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden

Realisiert und versendet mit Newsletter Software von sitepackage://
Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Leiselheim e.V.