Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
 
   
WIR-SIND-DIE-SVL-MÄDLS  
 
   
WIR-SIND-SVL  
 
WIR-SIND-DIE-SVL-OLDIES
SVL-Newsletter Nummer 2 vom 09.03.2018
|
 

Liebe Mitglieder,

 

Die aktuelle Wetterlage hat dem Auswärtsspieltag in Schornsheim, leider einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Beide Spiele wurden abgesagt.
Planmäßig geht es für unsere Aktivität nächste Woche mit einem Doppel-Heimspieltag weiter.
Wenn am Sonntag zunächst unsere Zweite auf die 1-B der 14er‘ aus Pfeddersheim trifft und unsere Erste danach Mauchenheim 1 empfängt.

Die Frauen brachten einen Punkt nach Hause.

Viel Spaß beim lesen

Der Vorstand

 
     
 
 
     

Besucht uns im Internet

 
 
   
         
 
 
     
 
 
 
 
 
     
 
 
 
 
 
     
 
 
 
 
 
     
 

Spannender Schlagabtausch

 

Erfrischenden Fussball sahen die Zuschauer beim Spiel zwischen den Sportfreunden Dienheim und der SG Leiselheim/Westhofen. Die Formstarken Dienheimerinnen die letzte Woche zwar gegen Wörrstadt verloren (jedoch muss man dieses Ergebnis anderst bewerten da einige Regionalligaspielerinnen bei den Gästen aus Wörrstadt mitwirkten) kamen besser ins Spiel und hatten in den ersten Minuten mehr vom Spiel. Doch die SGLW stand defensiv kompakt und konnte im neuen Spielsystem auch diesmal den Gegner weitestgehend vom Tor fern halten. Bei Eckbällen hatte man jedoch große Probleme diese zu verteidigen. Genau aus einem Eckball fiel auch das 1:0 für die Gastgeber. Im Strafraum bekamen die SGLW Spieler den Ball nicht raus und am Ende prallte die Kugel von Kim Kühnel ins eigene Tor. Ein unglückliches Gegentor aber zum dortigen Zeitpunkt eine nicht unverdiente Führung von Dienheim. Erst danach schaffte es die SGLW sich auch offensiv mehr in Szene zu setzen und erarbeitete sich erste Chancen. Zwei mögliche Torchancen wurden wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen. Nach 30 Minuten war es dann Nina Würzburger welche zum 1:1 Ausgleich traf. Bis zur Pause blieb es dann eine intensive Partie welche sich zumeist im Mittelfeld abspielte aber größere Torchancen nicht mehr zu sehen waren. Die zweite Halbzeit war von beiden Teams dann nochmals intensiver. Vor allem läuferisch spulten die Mannschaften ein großes Pensum ab. Die Leiselheim/Westhofenerinnen kamen nun aber immer besser vors Dienheimer Tor. Viele klasse Spielzüge waren zu sehen und man war mehrmals haarscharf am Führungstreffer dran. Doch mehrmals hielt die starke Dienheimer Torhüterin hervorragend oder der Ball ging Zentimeter neben das Tor. Dienheim war in dieser Phase vor allem durch Konter gefährlich,jedoch war Defensiv die SGLW-Elf in Halbzeit zwei kaum mehr zu überwinden. So endete ein starkes Frauenspiel gerecht mit 1:1. Jede Mannschaft hatte ihre starke Halbzeit im Spiel und mit einer Punktteilung können beide Teams leben.

Negativer Höhepunkt in dieser Partie war leider die Verletzung von Kim Kühnel, welche sich in einem Zweikampf Mitte der ersten Halbzeit die Hand brach. An dieser Stelle eine Gute Besserung an Sie.

Nächste Woche reisen die SGLW Mädels dann nach Ober-Olm zur zweiten Mannschaft. Personell wird sich hier dann einiges ändern. Trainer Björn Bassing wird einigen Spielerinnen wohl mal eine Pause gönnen und Spielerinnen aus der zweiten Mannschaft mal eine Chance geben sich in der Ersten zu beweisen.

 
     
 
 
 
 
 
     
 

Schiri on Tour

 
 
 
     
 

Arbeitseinsatz 17.03.2018

 

Einsatz für aktive Herren- und Frauenmannschaften

Was ist zu tun?

* Instandsetzung des Nebenplatzes
Löcher zumachen
Samen streuen
Flutlicht anbringen
* Verkaufshütten
Streichen der neuen Verkaufshütte
Kabel für neue Hütte unter die Erde legen
* Unkraut jäten
* Zaun in Ordnung bringen
*Keller aufräumen
Zelte zusammen legen
Schläuche zusammenlegen
alte Bälle entsorgen
Schalter versetzen
Lampe installieren
Regale aufbauen

 
     
 

Academy bietet günstige Fahrstunden für Mitglieder

 
 
 
     
 

Teamwochenende bei der SG Leiselheim/Westhofen

 

Am vergangenen Wochenende waren die Spielerinnen der SG Leiselheim/Westhofen zur Stärkung des Teamgeistes zusammengekommen. Über 2 Tage überlegte man sich im Vorfeld mehrere Aktivitäten und stellte hierbei das "Miteinander" in den Vordergrund. Am Samstagabend traf man sich zunächst um einige Teambuilding-Spiele in der Halle der TG Westhofen zu veranstalten. Am Sonntagmorgen trafen sich die Spielerinnen und Trainer dann um 10.00Uhr wieder an der TGW Turnhalle und hatte großen Spaß beim Bubble-Soccer welches man bis 13.00Uhr spielte. Im Anschluss stärkten sich die Spielerinnen mit Pizzablechen aus der Vereinsgaststätte der TGW. Vor der Abfahrt zum Meisterschafts-Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Dienheim bereitete Trainer Björn Bassing noch eine 30-minütige Taktikschulung für die B-Juniorinnen und Frauen vor bevor es dann gemeinsam nach Dienheim ging.

Ein sehr gelungenes Wochenende für die SGLW. Die Spielerinnen hatten großen Spaß und es war deutlich zu merken, das solche Unternehmungen dem Teamgeist und Zusammenhalt stärken.
Ein großes Dankeschön geht hierbei auch an die TG Westhofen und den Förderverein,welche die Unternehmung finanziell unterstützten und eine große Hilfe waren, um ein solches Wochenende auf die Beine stellen zu können.

 
     

SV 1920 Leiselheim e.V.
Albert Schweitzer Strasse 4, 67549 Rheinland-Pfalz - Worms, Deutschland

E-Mail: kontakt@sv-leiselheim.de, Website: www.sv-leiselheim.de

Vertreten durch: Hans-Peter Braun

Registergericht: Amtsgericht Mainz, Registernummer: VR 381, USt-IdNr. 44/667/0080/5

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr empfangen möchten, können Sie sich hier abmelden

Realisiert und versendet mit Newsletter Software von sitepackage://

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Leiselheim e.V.