Sportverein 1920 Leiselheim e. V.
Sportverein 1920 Leiselheim e. V.

Spielberichte 2016 / 2017

28.04.2017 Spielbericht E-Junioren

 

U11 mit Auswärtssieg

 

E-Junioren: Horchheim : SVL 0:6 (0:3)

Die U11 landete in Horchheim einen ungefährdeten Auswärtssieg.
Zur Pause konnte bereits eine 0:3 Führung für die U11 herausgespielt werden, die dann bis zum Ende auf 0:6 erhöht wurde.

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Ziegler Leon, Lohmann Diego, Lambert Jadon, Löwer Fabian, Kuhlmann Louis, Williams Noah, Ullrich Niklas

 

18.3.2017  Spielbericht E-Junioren

 

SVL : SGE Herrnsheim 12:0 (6:0)

 

Die Begegnung mit SG Eintracht Herrnsheim dominierten die Jungs vom SVL nach belieben. Die Mannschaft versuchte die Übungen der letzten Trainingseinheiten auf den Platz zu übertragen und dies gelang ihnen an diesem Tag über aus gut. Die Herrnsheimer wurden entweder mit gekonntem Kurzpassspiel, langen Diagonalbällen, Steilpässen oder auch Standards überspielt. Man spürte zu jeder Zeit den Spielwitz und die Lust auf Tore. Überragender Akteur in einer an diesem Tag überragenden U11 war Nikolay Ovcharov, der mit seinen wuchtigen Kopfbällen zweimal traf und überaus clevere Pässe zu Torvorlagen lieferte. In die Halbzeit ging es bereits mit einer 6:0 Führung, die dann bis zum Ende auf 12:0 ausgebaut werden konnte. Trainer Markus Lohmann zeigt sich mit der Leistung seiner Jungs sehr zufrieden, bemerkenswert ist die Konstanz des gesamten Teams, so dass wir jederzeit und egal in welcher Formation die Spiele gleich dominant bestreiten können.
 

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Löwer Fabian, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Krier Nils, Ziegler Leon, Lambert Jaden, Kuhlmann Louis, Ullrich Niklas, Lohmann Diego

 

 

05.02.2017 Spielbericht U11
 
SVL U11 gewinnt Hallenturnier in Edenkoben
 
Beim Hallenturnier in Edenkoben spielten zwölf Mannschaften in drei Gruppen um den Turniersieger. Für die Halbfinals konnten sich nur die Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte qualifizieren.
 
Die Jungs vom SVL blieben in drei Partien ungegschlagen (1:0 gegen SG Limburgerhof, 7:0 SG Edesheim, 2:1 FG Mutterstadt).
Im Halbfinale kam es erneut zum Duell mit dem FG Mutterstadt und die U 11 drehte einen zweimaligen Rückstand kurz vor Ablauf der Zeit noch in einen 3:2 Sieg. Im Finale wartete dann die ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft der JSG Gäu auf uns. Wie schon im Halbfinale mussten die Jungs einen frühen Rückstand verkraften, doch am Ende konnte mit einer bärenstarken Willensleistung des gesamten Teams ein 2:1 Sieg herausgeschossen werden.
Einen besonderen Tag erwischte Maurice Ziegler, der mit seinen beiden Toren im Halbfinale und dem Siegtreffer im Finale zweimal zum Matchwinner wurde.
 
Für die U11 spielten: Tyron, Maurice, Noel, Adrian, Niklas, Nikolay und Diego
 

07.01.2017 Spielbericht U11

U11 erst im Finale gestoppt

 

Am Wochenende nahm die U11 vom SVL am Hallenturnier in der Nikolaus-Dörr-Halle teil.

In der Vorrunde erspielte sich das Team mit Siegen über die TG Westhofen (3:0), Herrnsheim (1:0) und einem Unentschieden (0:0) gegen den TuS Hochheim den 2. Platz in der Gruppe B. Im Halbfinale stand uns dann die SG Altrhein als Gruppen-erster der Gruppe A gegenüber.

Packende 11 Minuten, mit reichlich Tempo und toll herausgespielten Chancen, aber leider ohne Torerfolg. So musste das Achtmeterschiessen entscheiden. An Dramatik war es kaum noch zu überbieten. Unser Keeper Tyron konnte 2 Schüsse der Altrheiner parieren und ein weiterer Fehlschuss bedeutete bei drei erfolgreichen SVL Schützen ein 3:1 n.E.

Erfolg!!! Wahnsinn... Im Finale traf man auf Eintracht Bürstadt, die spielerisch verdient ins Finale eingezogen waren. Das Spiel war auf jeden Fall einem Finale würdig, die Jungs vom SVL spielten nochmal ganz starke 11 Minuten und hätten vom Chancenverhältnis das Spiel für sich entscheiden müssen. Aber wie so oft im Fussball sollte sich die schlechte Chancen-verwertung rächen und der Gegner traff 18 Sekunden vor dem Ende zum 0:1!!!

Am Ende belegte die U11 einen verdienten 2. Platz und die unglückliche Niederlage war schnell abgehakt. Nächstes Wochende warten beim Hallenturnier des FC Homburg wieder technisch stärkere Teams auf die Jungs vom SV Leiselheim. 

19.11.2016 Spielbericht E-Junioren

 

U11 landet Auswärtssieg in Osthofen

Osthofen : SVL 0 : 5

 

Die Jungs der U11 zeigten, dass sie auch mit der Belastung einer englischen Woche prima umgehen können. Der breite Kader wurde wieder bunt durcheinander gewürfelt und so kamen wieder alle Kinder zum Einsatz. Osthofen beschränkte sich auf das Verteidigen und versuchte mit langen Bällen in die Spitze zum Torerfolg zu kommen. Die engen Räume, die Laufbereitschaft der Gegner und der permanent hoch abspringende Ball machte es unseren Jungs an dem Tag etwas schwerer wie gewohnt. Die jungen SVL Kicker behaupteten sich und fanden immer besser ins Spiel und konnten wieder einige Torchancen erspielen. In der zweiten Halbzeit konnte nach One-touch Fussball und blitzschnellen umschalten von Defensive auf Offensive wieder souverän eingenetzt werden. Endstand 5:0 für die U11. Die Mannschaft behauptet nun seit Saisonstart den 1. Tabellenplatz und wird als "Herbstmeister" überwintern. Tolle Leistung des Teams.

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Lambert Jadon, Ovcharov Nikolay, Ziegler Leon, Lohmann Diego, Krier Nils, Löwer Fabian, Magdin Adrian, Kuhlmann Louis, Williams Noah

 

16.11.2016 Spielbericht E-Junioren

 

U11 siegt im Nachholspiel beim TuS Weinsheim

 

E-Junioren: TuS Weinsheim : SVL 1 : 14 (0 : 7)

 

Trotz eines aufgeweichten Hartplatzes, teilweise Bälle so

hart wie Kanonenkugeln, entwickelte sich wie erwartet gegen den Tabellenletzten aus Weinsheim ein einseitiges Spiel. Die Jungs vom SVL dominierten zu jeder Zeit das Spielgeschehen und ließen den Gegner nicht in Ballbesitz kommen. Von der Anzahl der Chancen hätte das Ergebnis noch höher ausfallen müssen. Endstand 14:1 für die U11 vom SV Leiselheim

 

Für den SVL spielten:

 

Lasch Tyron, Löwer Fabian, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Ovcharov Nikolay, Krier Nils, Lohmann Diego, Ziegler Leon, Lambert Jadon, Kuhlmann Louis

29.10.2016 Spielbericht E-Junioren

 

U11 siegt souverän in Westhofen

 

E-Junioren: TG Westhofen : SVL 9 : 0 (3:0)

 

In einem einseitigen Spiel, dominierten die Jungs vom SVL jederzeit das Spielgeschehen. Der Trainer konnte auf allen Positionen rotieren, ohne den Spielverlauf zu verändern. Die jungen Kicker zeigten Spielfreude und sensationellen Kombinationsfussball. Das Spiel wurde über die Verteidigung gekonnt aufgebaut und immer wieder über Seitenwechsel gefährlich nach vorne getragen. Im Mittelfeld wurde mit wenigen Ballkontakten gefährliche Steilpässe vorbereitet, die dann auch noch sehenswert vollendet wurden. Die Mannschaft spielte wie aus einem Guss und man spürte den Spass sowie die tolle Entwicklung. Endstand 9:0 für die U11 vom SV Leiselheim.

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Magdin Adrian, Ocharov Nikolay, Krier Lars, Lohmann Diego, Ziegler Leon, Hornung Oskar, Löwer Fabian, Lambert Jadon, Williams Noah, Kuhlmann Louis

20.10.2016 Spielbericht E-Junioren

 

U11 unterliegt im Pokalspiel

 

E-Junioren: Gau Odernheim : SVL 2 : 0

 

Bei widrigen äußeren Bedingungen mussten die Jungs vom SVL zum Pokalspiel beim TSV Gau-Odernheim I antreten. Der derzeitige Tabellenführer der Kreisliga konnte personell aus dem vollen Schöpfen, hingegen die U11 einige Ausfälle und Verletzungen zu beklagen hatte. Nichts desto trotz, entwickelte sich wie erwartet eine spannende Partie. Die Defensive des SVL verrichtete Schwerstarbeit ansonsten war unser Tormann Tyron Lasch stets zur Stelle. Ungewohnt agierten die Jungs mit vielen langen Bällen in die Spitze, was aber am Pressing der Gau-Odernheimer lag. Das Team hatte die ein oder andere gute Einschussmöglichkeit, leider blieb es an diesem Tag verwehrt. Gau-Odernheim machte es etwas cleverer und setzte sich knapp mit 2:0 durch. Es gilt festzuhalten, dass die Mannschaft bis zum Ende an Ihre Chance geglaubt hatte und sich gemeinsam gegen die drohende Niederlage stemmte. Die Moral stimmte jedenfalls.

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Lambert Jadon, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Lohmann Diego, Ziegler Leon, Hornung Oskar, Löwer Fabian, Kuhlmann Louis

 
     
 

22.10.2016 Spielbericht E-Junioren

 

5. Sieg im 5. Meisterschaftsspiel

 

E-Junioren: SVL : SV Horchheim 6 : 1 (2:1)

 

Nur zwei Tage nach dem Pokalfight stand das nächste entscheidende Rundenspiel gegen den SV Horchheim auf dem Spielplan. Die bis dahin ungeschlagenen Horchheimer füllten Ihr 3. Mannschaft mit Spielern der 1. Mannschaft auf und rechneten sich gute Chancen auf drei Punkte aus. Hochmotiviert und voll konzentriert, zeigten die U11 von Beginn an eine klassse Leistung. Ein Angriff nach dem anderen rollte in Richtung des Horchheimer Schlussmannes. Dieser alleine verhinderte in der 1. Halbzeit mindestens vier 100% Torchancen für den SVL. Wie diese Saison so oft, gelang es den Horchheimern mit einem Abstaubertor in Führung zu gehen. Davon unbeeindruckt machten die Jungs vom SVL weiter und glichen nach einem wunderschönen Kopfballtor von Nikolay zum 1:1 aus. Kurz darauf schaltete Linksverteidiger Maurice am schnellsten und schloss aus dem Rückraum mit einem strammen Schuss die wichtige 2:1 Pausenführung für Leiselheim heraus. Durch die motivierende Kabinenansprache konnten die Jungs im zweiten Durchgang glänzen und ließen dem sichtlich angeschlagenen Gegner keine nennenswerte Chance mehr zu. Im Gegenzug wurde einfach schneller gespielt und abgezockt wie für einen Spitzenreiter üblich die Führung bis auf 6:1 ausgebaut. Nach dem Schlusspfiff wurde viel gejubelt und das unglückliche Pokalaus bereits vergessen. Wieder eine klasse Mannschaftsleistung vom gesamten Team getreu dem Motto "Einer für alle, alle für Einen". Weiter so Jungs, ihr seit überragend!!!

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Lambert Jadon, Magdin Adrian, Williams Noah, Ovcharov Nikolay, Ziegler Leon, Löwer Fabian, Krier Nils, Lohmann Diego

15.10.2016 Spielbericht E-Junioren

 

Testspiel U11 gegen Schott Mainz

 

Um das spielfreie Wochenende sinnvoll zu überbrücken, machte sich die SVL U11 zu einem Testspiel nach Mainz auf.
Zu unserer Überraschung leitete das Spiel kein offizieller Schiedsrichter sondern ein Elternteil der gegnerischen Mannschaft.
Recht schnell mussten die Jungs einige Blessuren von der unsportlichen Gangart der Mainzer einstecken. Nach zahlreichen Rangeleien und Beschimpfungen war es ein brutales Foulspiel von hinten, dass uns zum kurzzeitigen Abbruch der Partie veranlasste. Zwischendurch wurde auch Fussball gespielt, aber ausschließlich von den Jungs vom SV Leiselheim. Trotz der Hektik konnten die Jungs den Ball sicher in den eigenen Reihen behaupten und schalteten immer wieder über die offensiven Außenverteidiger schnell nach vorne um. Die Vorgaben aus den letzten Trainingseinheiten wurden von der Mannschaft toll umgesetzt und spielerisch weiterentwickelt. Beim Stande von 2:5 für den SVL beendeten wir die Partie, nachdem leider keine Ruhe mehr einkehrte und dies aus unserer Sicht nichts mehr mit Jugendfussball zu tun hatte.

5.10.2016 Spielbericht E-Junioren

 

U11 siegt auch im Derby

 

SVL : TuS Hochheim II  6 : 3 (4 : 2)

 

Nach dem erfolgreichen Wochenende stand das Derby gegen den TuS Hochheim an. Von der Tabellenkonstellation trafen beide bisher ungeschlagenen Teams aufeinander.

Wie so oft wurde der Beginn der Partie völlig verschlafen. Unnötige Hektik im Spielaufbau und teilweise Abstimmungsprobleme im gesamten Team führten zu einem schnellen Rückstand von 0:2. Durch einige Umstellungen und energischen Anweisungen von außen, gelang es dem Team wieder in die Spur zu finden. Da der Gegner sehr defensiv aufgestellt war fanden die Jungs auch nie wirklich Platz für ihr schnelles Kombinationsspiel, immer wieder war irgendetwas im Weg. Wenigstens funktionierten die Standards und so konnte der SVL durch zwei Eckbälle und einen Freistoss zu Torerfolgen kommen, Pausenstand 4:2. Die zweite Hälfte ähnelte der Ersten, am Ende gewannen die jungen Kicker mit 6:3 gegen den TuS Hochheim und verteidigten den 1. Tabellenplatz.

Für den SVL spielten:

Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Lambert Jadon, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Lohmann Diego, Krier Nils, Hornung Oskar, Löwer Fabian, Kuhlmann Louis

U11 vom SV Leiselheim gewinnt in Maxdorf

Am Sonntag machte sich die U11 des SV Leiselheim auf den Weg zum ASV Maxdorf. Die 14 teilnehmenden Mannschaften spielten in zwei Gruppen die Vorrunde aus. Nur die beiden Gruppenersten und Gruppenzweiten qualifizierten sich für die Halbfinals. Die jungen SVL Kicker starteten furios ins Turnier und konnten sich mit Siegen über den FSV Offenbach, SV Ruchheim, ASV Maxdorf und Alemannia Maudach eine komfortable Ausgangssituation verschaffen. Gegen FG Mutterstadt reichte ein Unentschieden und so blieb die Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen den FC Hassloch ohne Bedeutung. Als Gruppenzweiter qualifizierte sich das Team für das Halbfinale gegen den SV Waldhof Mannheim. In einem rasanten Spiel ging es bei einer Spielzeit von 12 Minuten hin und her. Das Spiel war an Spannung nicht zu überbieten. Die Abwehr agierte fehlerfrei und gewann die nötigen Zweikämpfe um im Spiel nach vorne eine perfekte Angriffskombination eiskalt zum 1:0 Sieg abzuschließen. Im Finale wartete der bis dahin ungeschlagene 1. FC Hassloch, dem man in der Vorrunde noch unterlegen war. Im Finale bot die Mannschaft eine wahnsinns Vorstellung. Das gesamte Team legte nochmal eine Schippe gegenüber dem Halbfinale nach und es konnte wieder einen Konter über unsere pfeilschnellen Offensivspieler zum 1:0 abgeschlossen werden. Der 1. FC Haßloch rannte ein ums andere mal an und scheiterte jedes Mal an Torwart Tyron Lasch, der die Mannschaft mit bärenstarken Paraden im Spiel hielt. Den Zuschauern stockte immer wieder der Atem, bis erst kurz vor Ende der Partie ein Haßlocher Spieler mit einem Foul im Strafraum einen Strafstoss für Leiselheim verursachte. Den fälligen Strafstoss verwandelte Diego Lohmann gewohnt sicher und der Turniersieg stand für die U11 des SV Leiselheim fest. Der Jubel kannte bei Spielern, Trainer, Betreuern und Fans keine Grenzen mehr.

Es spielten: Tyron, Oskar, Fabian, Maurice, Noel, Jadon, Adrian, Louis, Nikolay, Nils, Leon, Diego

 

 

24.09.2016 Spielbericht E-Junioren

SGE Herrnsheim : SVL 1 : 12 ( 1:6)

Die jungen SVL Kicker dominierten die Partie nach belieben und ließen den Gegner nie ins Spiel kommen. Herrnsheim versuchte nur mit langen Bällen in die Spitze zum Torerfolg zu kommen. Die Jungs vom SVL hielten den Ball in den eigenen Reihen und kombinierten sich immer wieder sehenswert durchs Mittelfeld. Hervorzuheben war besonders ihre Spielfreude und der Wille sich gegenseitig in Szene zu setzen. Nur durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und die Übersicht den besser positionierten Mitspieler anzuspielen, konnte ein  hohes Endergebnis von 12:1 erzielt werden. Auch heute kam wieder der gesamte Kader zum Einsatz für den SV Leiselheim. Kommende Woche gilt es sich für das anstehende Turnier in Maxdorf ordentlich vorzubereiten, um auch auf überregionaler Ebene wieder überzeugen zu können.

 

Für den SVL spielten:

Lasch Tyron, Löwer Fabian, Rausch Noel, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Ziegler Leon, Lohmann Diego, Krier Nils, Hornung Oskar, Ziegler Maurice, Lambert Jadon, Williams Noah, Kuhlmann Louis

17.09.2016 Spielbericht E-Junioren

 

SVL : SV Gimbsheim  7  :  1  (3  :  1)

 

Zum Auftakt des Spiels konnte ein Gimbsheimer Angreifer durch das SVL Mittelfeld spazieren und wurde erst durch ein Foul im Strafraum gestoppt. Den fälligen Strafstoß verwandelte Gimbsheim zum 0:1. Nach dem frühen Rückstand und einem zerfahrenen Beginn dauerte es einen Moment bis die jungen SVL Kicker wieder zu ihrem gewohnten Spiel fanden. Schließlich konnte der Gegner überwiegend in die eigene Hälfte gedrängt werden. Bis zur Halbzeit konnte der SVL das Spiel in eine 3:1 Pausenführung drehen. In der zweiten Halbzeit spielten nur noch die Jungs vom SVL und der Gegner schien konditionell stark abzubauen. Der breite Kader und die gelungene Vorbereitung ermöglichen dem Trainer sogar Blockwechsel und das ohne an Qualität zu verlieren! Am Ende gewann die U11 hochverdient mit 7:1 und hätte das Ergebnis auch noch ausbauen können.  

 

Für den SVL spielten:
Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Lambert Jadon, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Lohmann Diego, Ziegler Leon, Löwer Fabian, Williams Noah, Kuhlmann Louis, Krier Nils

Spielbericht E-Junioren 8.9.2016

 

E-Jugend zum Saisonauftakt mit Sieg

 

E-Junioren: Wormatia : SVL 2 : 6 (0 : 3)

 

Gestärkt durch den Erfolg beim Turnier, gingen die Jungs vom SVL konzentriert und hochmotiviert ins Spiel. Mit der neuen taktischen Formation 3-2-1, konnten aus einer stabilen Abwehr heraus sehenswerte Torchancen erspielt werden. Leider fehlte wie so oft die nötige Fortune und es konnte erst zum Ende der 1. HZ eine 3:0 Pausenführung rausgeschossen werden. Einzig die Chancenauswertung war wieder zu bemängeln, das Spiel hätte zu diesem Zeitpunkt schon entschieden sein können. In der 2. HZ störte die Wormatia früher und konnte auf zwischenzeitlich 2:3 verkürzen. Angestachelt durch die Atmosphäre legten die Jungs vom SVL nochmal eine Schippe drauf und konnten sich wieder Zugriff zum Spiel verschafften. Mit aggressivem Pressing konnte der Ball im Mittelfeld erobert werden und so konnte am Ende dann doch ein souveräner Auftaktsieg gefeiert werden.

Für den SVL spielten: Lasch Tyron, Ziegler Maurice, Rausch Noel, Magdin Adrian, Ovcharov Nikolay, Krier Nils, Lohmann Diego, Hornung Oskar, Löwer Fabian, Lambert Jadon, Kuhlmann Louis

 

Spielbericht E1-Junioren 4.9.2016

 

SVL E1 belegt 3.Platz in Grolsheim

 

Am Sonntag den 04.09. spielte die E1 des SVL in Grolsheim ein gut besetztes Vorbereitungsturnier. Das starke Teilnehmerfeld wurde in vier Vorrundengruppen ausgespielt, wobei sich nur die ersten beiden Plätze für das Viertelfinale qualifizieren konnten.

Die Jungs vom SV Leiselheim starteten denkbar unglücklich, indem sie im ersten Gruppenspiel gegen die Spvgg. Dietersheim mit einem Eigentor in Rückstand gerieten und unterlagen am Ende mit 1:2. Im zweiten Spiel gegen die TSG Sprendlingen konnten sich die SVL Jungs in einem umkämpften Spiel mi 2:1 durchsetzen. Um ins Viertelfinale einziehen zu können, benötigte der SVL im letzten Gruppenspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TSV Gau-Odernheim einen Sieg. Die Mannschaft spielte von Beginn an aufmerksam und mit dem nötigen Biss, durch frühes Pressing zwang man den Gegner immer wieder zu Ballverlusten und gewann überaus souverän mit 1:0!!!

Als Gruppenzweiter qualifizierte sich die Mannschaft fürs Viertelfinale gegen die JSG Meisemheim. Trainer Markus Lohmann rotierte auf fast allen Positionen und die Jungs fügten sich nahtlos an die klasse Leistung aus der Vorrunde an. In einem überragenden Spiel konnten sich die Jungs des SVL mit einem sehenswerten 3:0 durchsetzen.

Im Halbfinale traf man auf den VfB Unterliederbach, es war eine Mannschaft die robust und mit manch übertriebener Härte zur Sache ging. Dem Schiedsrichter gelang es nicht rechtzeitig für klare Verhältnisse zu sorgen und so mussten sich die Jungs leider in einem vom Kampf betonten Spiel mit 0:2 geschlagen geben.

Im Spiel um Platz 3 ging es gegen den VfR Frankenthal. Auch hier wurden alle SVL Jungs eingesetzt. Durch einen Abstimmungsfehler in der SVL Verteidigung kam es zu einem Ballverlust in der Vorwärtsbewegung, die der Gegner eiskalt zum 1:0 nutzte. Die SVL Mannschaft steckte nicht auf und stemmte sich mit letzter Kraft nochmal dagegen. So gelang doch noch das 1:1 und es musste ein 8-Meterschiessen die Entscheidung bringen. Souverän und überzeugend traten alle Schützen des SVL an, hingegen der VfR Frankenthal sich zwei Fehlversuche leistet.

Der Jubel kannte bei den Jungs, dem Trainer und des Fanclubs keine Grenzen.

Anzumerken ist hierzu, dass die SVL Mannschaft erst seit knapp drei Monaten zusammenspielt und sich als gemischte E-Jugend gegen ausschließlich E1 Teams überaus stark präsentierte.

Für den SVL spielten: Tyron Lasch, Fabian Löwer, Maurice Ziegler, Noel Rausch, Jadon Lambert, Adrian Magdin, Joel Z., Louis Kuhlmann, Nikolay Ovcharov, Nils Krier, Leon Ziegler, Diego Lohmann

 
   

 

Willst Du unseren Newsletter abonnieren oder abbestellen bitte Info an:

kontakt@sv-leiselheim.de

Wir bedanken uns bei

unseren Sponsoren für die großzügige Unterstützung:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Leiselheim e.V.